Aktuelles

PRESSEMITTEILUNG

Karamba Diaby im Gespräch mit Saskia Esken

Calw/Freudenstadt. „Ja! zu Demokratie und Zusammenhalt - Nein! Zu Rassismus und Ausgrenzung" – zu diesen Themen wird Karamba Diaby, Bundestagsabgeordneter und Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion am Montag, den 14. Juni 2021, im Rahmen einer digitalen Konferenz auf Einladung von Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete für den Kreis Calw/Freudenstadt  sprechen. Im Anschluss an den Input des Integrationsbeauftragten werden Sybille Körholz, Stellvertretende Vorsitzende des StadtLandKultur e.V....

BLOGBEITRAG

Persönliche Erklärung zur Abstimmung am 19.Mai.20121 über ein Selbstbestimmungsgesetz

Die Situation und die Selbstbestimmung trans* und intergeschlechtlicher Menschen ist uns Sozialdemokrat*innen ein besonderes Anliegen. Mit dem Gesetz zur Änderung der in das Geburtsregister einzutragenden Angaben konnten wir Ende 2018 erste Verbesserungen die Situation dieser Menschen erreichen. Im März 2021 haben wir endlich das Gesetz zum Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung verabschiedet und mit dem dort geregelten „OP-Verbot“ das Recht der Kinder auf körperliche Unversehrtheit gestärkt. An...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Klimaschutz und Kassensturz

In ihrem Klimaschutzgesetz hat die Bundesregierung das Ziel verankert, Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. Das Bundesverfassungsgericht hat das Gesetz wegen seiner geringen Ambition und wegen nach 2030 fehlender Zwischenziele kritisiert. Der im Grundgesetz verankerte „Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit“ schließe auch den Schutz vor Beeinträchtigungen grundrechtlicher Schutzgüter durch Umweltbelastungen ein, sagen die Richter. Umweltministerin Svenja Schulze und Vizekanzler Scholz schlagen...

PRESSEMITTEILUNG

Freude über neue Begegnungsstätte für Familien und Kinder

Calw/ Althengstett. Zu einem virtuellen Austausch trafen sich auf Einladung der SPD-Abgeordneten Saskia Esken, die Schulleiterin der Gemeinschaftsschule (GMS) Althengstett, Elke Ruf, Dr. Clemens Götz, Althengstetter Bürgermeister sowie Pascal Linzner, Konrektor der Schule. Im Mittelpunkt standen die Herausforderungen bei der Bewältigung des Schulalltags während der Corona-Pandemie. Große Freude löste bei allen Gesprächsteilnehmer*innen die Nachricht über die Bundesförderung des Neubaus des Familienzentrums...

PRESSEMITTEILUNG

Welche Wohnungspolitik braucht der ländliche Raum?

CALW/FREUDENSTADT. Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur ein Thema in Berlin und anderen Großstädten; auch im ländlichen Raum, insbesondere in der Nachbarschaft von wirtschaftsstarken und hochpreisigen Regionen, sind bezahlbare Wohnungen mittlerweile ein knappes Gut. Dabei gibt es in den Gemeinden in den Kreisen Calw und Freudenstadt unterschiedliche Tendenzen: Während in einigen Ortschaften durch den steten Zuzug die Kauf- und Mietpreise für Immobilien kräftig steigen, geht in anderen Gemeinden die Bevölkerung...

PRESSEMITTEILUNG

„Wir müssen Chancen und Perspektiven für junge Menschen schaffen“

CALW. Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen in existenzielle Nöte gebracht. Besonders bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen brachen die Einnahmen dramatisch ein. Die unsichere wirtschaftliche Lage wirkt sich natürlich auch auf die Situation von Schulabsolventen und Auszubildenden aus. Viele Unternehmen haben ihre Ausbildungstätigkeit zurückgefahren oder gar eingestellt, und auch die Übernahme nach dem Ende der Ausbildung ist vielfach ungewiss. Zu all dem wollte Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete...

PRESSEMITTEILUNG

Saskia Esken in virtuellem Austausch mit Schüler*innen aus Wildberg

Calw/Wildberg. Auf den Tag genau ein Jahr ein Auf und Ab der Schulschließungen in Deutschland. Wie erging es den Schüler*innen in dieser Zeit? Wie läuft das Homeschooling und was machen die Prüfungen? Um diese offenen Fragen zu klären und Lehrkräften und Schüler*innen die Möglichkeit zu geben, Fragen und Wünsche an die Politik zu äußern, war Saskia Esken digital zu Gast beim Bildungszentrum in Wildberg. Bürgermeister Ulrich Bünger ließ es sich nicht nehmen, die Abgeordnete für den Wahlkreis Calw/Freudenstadt...

PRESSEMITTEILUNG

Esken und Schwarzelühr-Sutter sprechen über Klimaschutz

Calw/Freudenstadt. Zahlreiche Teilnehmer*innen folgten der Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Saskia Esken zu einer Online-Konferenz mit dem Thema Soziale Klimapolitik. Gemeinsam mit ihrer Kollegin aus der baden-württembergischen Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion, der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter, diskutierte sie über die Auswirkungen des Klimawandels und die damit verbundenen Herausforderungen. Als weitere Impuls-geber...

PRESSEMITTEILUNG

Esken im Gespräch mit der Präventic GmbH

Calw/Empfingen. Die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Calw/Freudenstadt Saskia Esken traf sich zu einem virtuellen Unternehmensbesuch mit Dr. Olaf Otto, Geschäftsführer des Unternehmens Präventic GmbH und Arzt für Arbeits- und Allgemeinmedizin. Mit von der Partie waren außerdem der  Empfinger Bürgermeister Ferdinand Truffner und Jérôme Brunelle, Ortsvereinsvorsitzender der SPD in. Esken informierte sich über die Arbeit des Unternehmens und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeits-...

PRESSEMITTEILUNG

Esken im Gespräch mit Bürgermeister Fuchs

CALW. Sich über das aktuelle Geschehen in ihrem Wahlkreis zu informieren, gehört zu den wichtigsten Aufgaben einer Bundestagsabgeordneten. Weil aufgrund der Corona-Pandemie Besuche und persönliche Gespräche kaum möglich sind, geht Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete für die Kreise Calw und Freudenstadt, diese Aufgabe „mit Abstand“ an. So sprach sie am Telefon mit Jürgen Fuchs, Bürgermeister der Gemeinde Ostelsheim, um sich über die aktuelle Lage vor Ort zu informieren. Wichtiges Thema war die...