Saskia Esken
Navigation

Aktuelles

Peter Stumpp (Heinrich-Schickhardt-Schule, von links), Jochen Lindner (Gewerbliche und Hauswirtschaftliche Schule Horb), SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender Reiner Ullrich, Bundestagsabgeordnete Saskia Esken, Armin Wüstner (Eduard-Spranger-Schule) und Klau
Freudenstadt. Sie sind der stille Motor des Arbeitsmarkts im ländlichen Raum, Einrichtungen, die junge Menschen fit für eine sich rasant ändernde Arbeitswelt machen. Sie geben ihren Schülern etwas, das sie mit der Region verbindet. Die vier Berufsschulen des Kreises Freudenstadt sind gut aufgestellt, das bestätigten alle vier Schulleiter, die jüngst um den Konferenztisch in der Heinrich-Schickardt-Schule versammelt...
In der letzten Legislatur haben wir mit dem „Freiwilligen sozialen Jahr Digital“ was Neues ausprobiert. Junge Menschen setzen ihre Kreativität und viel Herzblut ein und vertiefen ihre Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien, um in Schulen und sozialen Einrichtungen zivilgesellschaftliche Prozesse „digital“ voranzubringen. In Rheinland-Pfalz und in Sachsen-Anhalt...
Am Valentinstag des Jahres 1978, also heute vor 40 Jahren, wurde mit dem Staats- und Verwaltungsrechtler und Sozialdemokraten Hans Peter Bull der erste Bundesbeauftragte für den Datenschutz ernannt. Grund genug, die Arbeit der Datenschutzbeauftragten zu würdigen, die Rolle und Bedeutung der Bundesbehörde zu beleuchten und das Datenschutzrecht als Grundrecht der informationellen Selbstbestimmung...
Der Bundesparteitag der SPD hat am 21. Januar der Aufnahme von Koalitionsverhandlungen – wenn auch knapp – zugestimmt. Jetzt sind die Mitglieder der SPD gefragt: Sollen wir uns auf der Grundlage des ausgehandelten Koalitionsvertrags auf eine weitere Regierung mit der Union einlassen? Im Internet kann man auf spd.de den Vertrag und weiteres Informationsmaterial finden. Bis zum 20. Februar werden Vertragstext und...
Die Verhandlungen um die Regierungsbildung von Union und SPD sind heute zu Ende gebracht worden, es ist der Entwurf für einen Koalitionsvertrag veröffentlicht worden und wir erfahren nach und nach, wie die Verhandlungspartner sich die Verteilung und die Besetzung der Ministerien vorstellen. Eine Einschätzung. Der „Schwenk“ der SPD, nach dem Scheitern von Jamaika nun doch für Gespräche zur Regierungsbildung...
Für mein Berliner Büro suche ich zum 19. März 2018 oder später eine Praktikantin / einen Praktikanten mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39h für die Dauer von sechs bis acht Wochen. Sie interessieren sich für Politik und Gesellschaft und es macht Ihnen Spaß sich mit und für Menschen zu engagieren? Dieses Praktikum ermöglicht Ihnen spannende...
Investitionen in digitale Lernumgebungen sind Voraussetzung für Fachkräftequalifikation und Kompetenzvermittlung für die digitalisierte Lebens- und Arbeitswelt. SPD-Vertreter treffen sich mit den Leitern der Berufsschulen, um die Wichtigkeit des Themas herauszustellen. Freudenstadt. Industriemechaniker erhalten mobil Wartungsaufträge von Maschinen, Elektroniker stellen kleine Ersatzteile...
Nicht nur in großen Städten, auch in kleinen und ganz kleinen Orten treffen sich einmal im Monat Menschen, die ein gemeinsames Anliegen haben: Sie wollen ein „ZEICHEN SETZEN FÜR DIE ZUKUNFT EUROPAS“. Am diesem Sonntag, am 4. Februar, war ich in die beschauliche Altstadt von Dornstetten eingeladen, um zur Versammlung des regionalen Pulse of Europe zu sprechen - vielen Dank dafür! Ich habe mich gefreut,...
Das bedeutet der Kompromiss zum Familiennachzug angesichts einer klaren rechtskonservativen Mehrheit im Bundestag. Wir stimmen heute im Bundestag darüber ab, die Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär geschützte geflüchtete Menschen bis 31.7.18 zu verlängern. Ich möchte versuchen zu erklären, warum diese Abstimmung stattfindet und was sie bedeutet. Anfang 2016 haben wir...

Aufgrund einer kurzfristig einberufenen Fraktionssitzung in Berlin muss die Sprechstunde in Freudenstadt leider abgesagt werden. Wir bemühen uns um einen neuen Termin in Freudenstadt.