Aktuelles

PRESSEMITTEILUNG

Wohnraumknappheit begegnen - nachhaltig und effizient

HORB. Vergangene Woche besuchte die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken das Holzbauunternehmen Nafz in seinem neuen Standort in Horb am Neckar. Die Bekämpfung des Wohnraummangels mit neuen innovativen Ideen war ein Schwerpunkt beim Austausch vor Ort. Die Ampelregierung und das Bauministerium unter Führung von Klara Geywitz haben sich das Ziel gesetzt, 400.000 neue Wohnungen pro Jahr, 100.000 davon in Sozialbindung zu bauen. Die Herausforderung sei: Es solle kostengünstig, aber eben auch ökologisch und nachhaltig...

PRESSEMITTEILUNG

Mein Besuch bei den IFG Days

Daten sind das neue Öl? Das ist ein schräges Bild. Daten entwickeln durchs Teilen & Nutzen Mehrwerte und werden dabei nicht mal verbraucht. Auch die Idee eines Eigentums an Daten ist abwegig. Das uvm. konnte ich gestern bei den IFGDays des LfDI Baden-Württemberg in Freiburg debattieren. Daten sind kein materielles Gut und können nicht verbraucht werden, doch mit ihrer Nutzung können Mehrwerte für Mensch und Gemeinwohl entstehen. Daten gehören deshalb in kein Silo und erst recht in kein Monopol. Das...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: 12 Euro Mindestlohn – Respekt und Sicherheit für Millionen Beschäftigte

Vor einem Jahr hat eine Mehrheit in Deutschland SPD gewählt und damit auch einen Mindestlohn von 12 Euro. Für uns ist das eine Frage des Respekts! Jetzt erhalten zum 1. Oktober rund 6 Millionen Beschäftigte eine Gehaltserhöhung, 700.000 alleine in Baden-Württemberg. Damit erfüllen die SPD und ihr Bundeskanzler Olaf Scholz ein zentrales Wahlversprechen. Der gesetzliche Mindestlohn ist eine Lohnuntergrenze. Für höhere Löhne sorgen im Idealfall Gewerkschaften und Arbeitgeber in Tarifverhandlungen. Doch...

Rückblick - Sommertour

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende war auch in diesem Sommer wieder unterwegs  in ihrem Wahlkreis und hat dabei viele Bürger*innen getroffen und Unternehmen sowie soziale Einrichtungen besucht. Drängende Themen sind der Fachkräftemangel, der Krieg und die steigenden Lebenshaltungskosten. Wie viele ihrer Kolleg*innen aus dem Parlament macht auch die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause  eine Tour durch ihren Wahlkreis, um mit den...

PRESSEMITTEILUNG

Saskia Esken im Gespräch mit der Bürgerlobby Klimaschutz

Berlin/Nordschwarzwald. Die SPD-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Calw/Freudenstadt, Saskia Esken, traf sich zu einem Gespräch mit Mitgliedern der Bürgerlobby Klimaschutz in Berlin. Esken informierte sich über die Arbeit und die Ideen des Vereins zum Klimaschutz. „Der Klimawandel ist und bleibt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und die darf auch in  aktuellen Krisensituationen wie der Corona-Pandemie oder dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine nicht...

Tag 6 - Immer mehr Nachfrage nach der Ganztagsschule

Ganztagsangebote im Kleinkind- und Grundschulalter gewinnen immer mehr an Bedeutung, sowohl als Beitrag zur Chancengerechtigkeit als auch zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Letzteres ist noch immer vor allem für Frauen ein Thema, denn wenn die Kinder nicht betreut sind, ist an eine Berufsausübung in Vollzeit nicht zu denken. Eine Studie des Statistischen Bundesamtes zeigt, dass unter den Eltern mit Kindern unter 6 Jahren 72,6 Prozent der Frauen in Teilzeit arbeiteten. Bei den Männern waren es lediglich 6,9...

Tag 5 - Der Bund unterstützt die Kommunen bei der Transformation

Viele der Gesetze und Verordnungen, die auf Bundesebene im Bundestag oder den Ministerien entschieden werden, müssen auf kommunaler Ebene von den Kreisen, Städten und Gemeinden umgesetzt werden. Wenn es an dieser Stelle klemmt, dann kommen die besten Gesetze bei den Bürgerinnen und Bürger meist nicht an. „Es ist wichtig, dass Kommunen handlungsfähig sind und die Gesetze ihnen Möglichkeiten geben und sie nicht vor Hürden stellen“, äußert Saskia Esken. Aus diesem Grund sei ihr ein enger Austausch mit den...

PRESSEMITTEILUNG

Berlinbesuch auf Einladung von Saskia Esken

Nordschwarzwald/ Berlin. Schon im März 2020 hätte die Berlinfahrt für politisch Interessierte aus den Landkreisen Calw und Freudenstadt stattfinden sollen. Doch wegen Corona kam alles anders. Im Juli, gut zwei Jahre später, war es dann endlich soweit: Knapp 50 Mitglieder der Alterswehren und der Seniorenräte aus Calw und Freudenstadt erlebten auf Einladung der Bundestagsabgeordneten und SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken vier aufregende Tage in Berlin. Im Zentrum des Besuchs standen die politische Information,...

Tag 4 - Besuch in der Gemeinschaftsschule Neubulach

Die unterschiedlichen Fähigkeiten von Schüler*innen verbinden und die individuellen Stärken fördern. Dies gelingt an Gemeinschaftsschulen besonders. Das wurde auch durch die vielen tollen Projekte deutlich, die mir Schülerinnen und Schüler bei meinem Besuch in der GMS Neubulach vorstellten. Da wurden Wetterballons in die Atmosphäre geschickt, Messungen vorgenommen und der Ballon mittels selbst programmierter Software per GPS verfolgt. Oder es wurde ein System gebaut und programmiert, mit dem Schüler*innen...

Tag 4 - Besuch im Jugendgemeinderat Horb und Pizza und Politik

Pommes und Politics: das war ein schöner Abschluss meiner Sommertour. Nach meinem Austausch mit dem Jugendgemeinderat im Bürgerkulturhaus in Horb haben wir uns auf eine Pommes, einen Burger und ein kaltes Getränk an den Neckar begeben. Ich habe mich sehr über die vielen weiteren Gäste und über gute Gespräche und tolle Anregungen und Fragen zu spannenden Themen gefreut.  Besonders wichtig ist im ländlichen Raum die Infrastruktur, also der Netzausbau und der ÖPNV. Die Jugendlichen wünschen sich einen...