Saskia Esken
Navigation

Aktuelles

Andrea Nahles Bundesministerin für Arbeit und Soziales
Quelle: BMAS/ Werner Schuering
NAGOLD. Am Donnerstag, den 9. März 2017 wird Andrea Nahles, die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Nagold besuchen. Eingeladen wurde sie von der SPD-Abgeordneten Saskia Esken, die den Wahlkreis Calw / Freudenstadt im Bundestag vertritt. Nahles und Esken werden über die Themen rund um „Gute Arbeit und sichere Rente“ sprechen und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. „Die Themen Rente...
Verwaltungsdaten offenlegen – das bringt Transparenz, verbessert die Zusammenarbeit der Ressorts und Verwaltungsebenen und birgt gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Mehrwerte Heute habe ich das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) an der Uni Tübingen besucht. Mit Dr. Michael Mangold und weiteren Vertretern des IAW habe ich mich zu Informationsfreiheit und Transparenz und zum neuen Open...
BERLIN/ NAGOLD. Vom 17. bis zum 19. Mai veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion die Jugendpressetage im Bundestag. Auch die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken lädt interessierte Jugendliche und junge Erwachsene ein, sich für die Jugendpressetage 2017 zu bewerben. „Für Jugendliche, die sich für das Zusammenspiel von Medien und Politik in unserer Informationsgesellschaft interessieren, sind...
  Calw/Stuttgart. Nach Auffassung der Calwer SPD-Bundestagsabgeordnete Saskia Esken steht die Entscheidung der grün-schwarzen...
Vernetzung ist das Schlagwort unserer Zeit: Das globale Dorf wächst durch das Internet nicht nur technologisch zusammen. Menschen, Institutionen und Ideen vernetzen sich zu einer weltumspannenden Wissenslandschaft. Doch was bedeutet Vernetzung für unsere Bildungseinrichtungen? Torsten Larbig, Mitbegründer des Twitter-Chatformats edChatDE, Gymnasiallehrer und Bildungsblogger kommt mit Saskia Esken, SPD-Bundestagsabgeordnete...
Saskia Esken, MdB und Helena Singer setzten ein Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten.
BERLIN/ CALW/ FREUDENSTADT. Am Mittwoch, den 15. Februar, tauchten die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken und ihre Schülerpraktikantin Helena Singer aus Baiersbronn im Bundestag in Berlin ihre Hände in rote Farbe, um ein Zeichen gegen den Einsatz von Kindersoldaten zu setzen. „Kinder haben ein Recht auf Kindheit, und Waffen gehören da definitiv nicht...
Neugierig auf Politik?
BERLIN/ CALW/ FREUDENSTADT. Am Donnerstag, 27. April 2017, findet bundesweit wieder ein Girls‘ Day statt. Bei diesem können sich Mädchen im Rahmen eines eintägigen Praktikums über zahlreiche Berufe informieren. Bei der SPD-Bundestagsfraktion erhalten 60 Mädchen aus ganz Deutschland die Möglichkeit, den Bundestag in Berlin kennenzulernen, mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch...
BERLIN/STUTTGART, 13.02.2017 – Das Thema „Fake News“ dominiert spätestens seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten die Schlagzeilen. Anlässlich der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart schlägt Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete aus Baden-Württemberg, Maßnahmen zum Umgang mit gezielten Falschmeldungen und Hetze vor. Wie der SPIEGEL bereits berichtete,...
Zu einer ungewöhnlichen Tageszeit hatte der der netzpolitische Verein „D64 e.V.“ ins Stuttgarter Literaturhaus eingeladen, um mit Gästen aus dem netzpolitischen Umfeld und der SPD über Digitalpolitik als Gesellschaftspolitik zu diskutieren. Als Gastreferenten konnte der Verein den netzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lars Klingbeil, gewinnen. Ziel der Veranstaltung war der Auftakt einer stärkeren...
Saskia Esken, MdB im Gespräch mit Prof. Peter Henning auf der LearnTEC-Messe in Karlsruhe
Berlin/Karlsruhe - Auf der LearnTEC-Messe in Karlsruhe sprach sich die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken für eine Bildungsoffensive für digitale Kompetenzen in Schulen, Berufs-, Hoch- und Volkshochschulen aus. Im Anschluss an eine Podiumsdiskussion zur Frage „Ist Deutschland ein digitales Entwicklungsland?“ präzisiert sie ihre Auffassung mit einem eindringlichen Appell: „Ein nicht...