Blog

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Ferien, ein Sehnsuchtsort

Endlich Sommerferien! Das denken sich viele Kinder und Jugendlichen und sicher auch die Eltern. Endlich ausspannen, etwas Kraft tanken und sich auf das wirklich Wichtige besinnen. Um es gleich vorweg zu sagen: Das ist nicht Mathe und Deutsch. Ganz ehrlich: Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern hatten eine harte Zeit in den vergangenen Schuljahren. Und mir ist klar, dass insbesondere die Mütter (und so manche Väter) am Ende ihrer Kräfte sind, weil der Spagat zwischen Job und Homeschooling heftig war. Am wichtigsten...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Kinder und Jugendliche: Endlich zeigt sich ein Weg aus der Pandemie heraus

Kein Treffen mit Freunden, Unterricht auf Distanz, Sportvereine und Jugendzentren zu – Kindern und Jugendlichen haben die Corona-Monate viel zugemutet. Für den Gesundheitsschutz aller haben junge Menschen auf Vieles verzichtet. Und sie haben dabei mehr versäumt als nur Mathe oder Deutsch. Was besonders fehlt, das waren Gelegenheiten zum Loslassen und fröhlich sein. Es ist an der Zeit, alles zu unternehmen, damit sie wieder eine gute, zuversichtliche Perspektive entwickeln können. Es hat mich deshalb...

BLOGBEITRAG

Persönliche Erklärung zur Abstimmung am 19.Mai.20121 über ein Selbstbestimmungsgesetz

Die Situation und die Selbstbestimmung trans* und intergeschlechtlicher Menschen ist uns Sozialdemokrat*innen ein besonderes Anliegen. Mit dem Gesetz zur Änderung der in das Geburtsregister einzutragenden Angaben konnten wir Ende 2018 erste Verbesserungen die Situation dieser Menschen erreichen. Im März 2021 haben wir endlich das Gesetz zum Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung verabschiedet und mit dem dort geregelten „OP-Verbot“ das Recht der Kinder auf körperliche Unversehrtheit gestärkt. An...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Klimaschutz und Kassensturz

In ihrem Klimaschutzgesetz hat die Bundesregierung das Ziel verankert, Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen. Das Bundesverfassungsgericht hat das Gesetz wegen seiner geringen Ambition und wegen nach 2030 fehlender Zwischenziele kritisiert. Der im Grundgesetz verankerte „Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit“ schließe auch den Schutz vor Beeinträchtigungen grundrechtlicher Schutzgüter durch Umweltbelastungen ein, sagen die Richter. Umweltministerin Svenja Schulze und Vizekanzler Scholz schlagen...

BLOGBEITRAG

Persönliche Erklärung zur Abstimmung am 25. März 2021 über ein Lobbyregistergesetz

Auch wer es in grauer Vorzeit nicht wahrhaben wollte – spätestens seit der Gründung von Lobbycontrol, der Initiative für Transparenz und Demokratie e.V., im Jahr 2005 gehört es zum Allgemeinwissen, dass Lobbyismus zwei Seiten hat. Eine gute Seite, wenn es um transparente Informationen und Informant:innen geht, darum bestimmte Sichtweisen und spezielle Interessen unter fachlichen Gesichtspunkten kennenzulernen und eine schlechte Seite, wenn es um Manipulation, Fehlinformation, Egoismus bis hin zu „Provisionen“...

BLOGBEITRAG

Stellenausschreibung für mein Team (ortsunabhängig)

Für das das Team der Bundestagsabgeordneten Saskia Esken suchen wir zum 1. Mai 2021, zunächst befristet bis zum Ende der Legislaturperiode, eine*n Bürosachbearbeiter*in (m/w/d) mit einer Arbeitszeit von 20h/ Woche. Die Arbeitsleistung kann ortsunabhängig erbracht werden; die Bereitschaft für Termine im Team und mit der Abgeordneten im Berliner Bundestagsbüro oder im Wahlkreisbüro in Calw wird vorausgesetzt. Das erwartet...

BLOGBEITRAG

Stellenausschreibung für Berliner Bundestagsbüro

Für das Berliner Büro der Bundestagsabgeordneten Saskia Esken suchen wir zum 1. April 2021, zunächst befristet bis zum Ende der Legislaturperiode, eine studentische Hilfskraft (m/w/d) mit einer Arbeitszeit von 20h/ Woche. Das erwartet Dich: Du bist mitten drin im Politikgeschehen. Du wirst Teil eines aufgeschlossenen Teams, das für die Organisation und Begleitung der vielfältigen Tätigkeiten einer Bundestagsabgeordneten verantwortlich ist. Deine...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Zusammenhalten und füreinander einstehen

Das Neue Jahr ist noch jung, und ich darf allen Leser*innen persönlich alles Gute dafür wünschen, vor allem natürlich Gesundheit. Doch leider fühlt sich dieses Neujahr nicht so richtig nach Aufbruch an. Lockdown, Maskenpflicht, Tests und Quarantäne – unser Leben hat sich sehr verändert. In der aktuellen zweiten Infektionswelle kommt das Virus den Menschen näher. Viele kennen mittlerweile jemanden im direkten Umfeld oder im Bekanntenkreis, der mit dem Corona-Virus infiziert war oder ist,...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Die Lage ist sehr ernst

Wie Mehltau liegen die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen über unserem Leben, unserer Wirtschaft, unserer Gesellschaft. Dabei ist die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen einer Alltagsmaske für die allermeisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Der Wellenbrecher-Shutdown im November hat das exponentielle Wachstum der Infektionszahlen zwar gebremst, aber nicht gebrochen. Im Schnitt täglich 20.000 Neuinfektionen - das kann unser Gesundheitssystem nicht lange bewältigen. Der...

BLOGBEITRAG

Kolumne Neckar-Chronik: Kreativität als Schlüssel zur Innovation

Die Corona-Pandemie zwingt uns dazu, unsere Kontakte und Begegnungen stark einzuschränken. Eine Einschränkung, die besonders die Bereiche hart trifft, die von der Begegnung leben. Das sind u.a. auch die Kunst- und Kulturschaffenden, die auf Zusammenkunft zwischen Kunst und Publikum angewiesen sind bzw. diese erst ermöglichen. Nun müssen diese, wie auch Gastronom*innen oder Hoteliers im November zum zweiten Mal dieses Jahr ihre Theater, Konzertsäle, Diskotheken, Hotels, Restaurants und Kneipen geschlossen halten. Doch...