Pizza & Politik mit zwei Bundesvorsitzenden

Am Samstag, 17. Juli, hat die SPD-Parteivorsitzende Esken die Juso-Bundesvorsitzende Jessica Rosenthal zu Gast und lädt junge Menschen zu Pizza und Gesprächen über Politik nach Neubulach ein.

NEUBULACH. Was ist heiß begehrt, eine runde Sache, aber auch viel Käse? Pizza! Und Politik. Und was passiert, wenn man beides zusammenbringt? Das wollen die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken und die Juso-Bundesvorsitzende Jessica Rosenthal mit jungen Menschen aus Eskens Wahlkreis Calw/Freudenstadt ausprobieren und laden deshalb am Samstag, 17. Juli ab 15 Uhr zu einer Runde Pizza & Politik auf die Terrasse des Il Cavallino in Neubulach ein.

„Bei Pizza und einem kühlen Getränk können wir über alles reden, was die Gäste schon immer mal fragen wollten, was sie beschäftigt, was sie nervt und was sie gerne verändern würden“ beschreibt Esken das sommerliche Konzept.

Junge Menschen und alle, die sich angesprochen fühlen, können sich bis Donnerstag, 15. Juli, über saskia.esken@bundestag.de dazu anmelden. Nach der Anmeldung erhalten sie weitere Informationen, u.a. auch zu den Corona-Schutzmaßnahmen vor Ort.

Pizza & Politik ist eine Veranstaltungsreihe, bei der junge Menschen Politiker*innen treffen und über alles diskutieren können, was ihnen wichtig ist. Die Reihe findet bundesweit mit Politiker*innen aus dem Bundestag, den Landtagen, dem EU-Parlament oder kommunalen Parlamenten statt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.